Die Bauarbeiten sind in vollem Gange: Am 1. August soll das „Haus für Kinder“ in Debstedt zum Teil eröffnen.

Die Bauarbeiten sind in vollem Gange: Am 1. August soll das „Haus für Kinder“ in Debstedt zum Teil eröffnen.

Foto: Katja Gallas

Cuxland

Debstedt: Verzögerungen beim „Haus für Kinder“

6. Mai 2022 // 15:05

Auf der Baustelle des „Haus für Kinder“ in Debstedt kommt es zu leichten Verzögerungen. Eine Eröffnung am 1. August ist nur zum Teil möglich.

Förderkindergarten eröffnet mit Verspätung

Das „Haus für Kinder“ in Debstedt soll einen Regelkindergarten und eine Fördereinrichtung für Kinder mit Behinderung beherbergen. Geplant war eine Eröffnung am 1. August. Durch leichte - pandemiebedingte - Verzögerungen auf der Baustelle, wird voerst nur der Regelkindergarten der Stadt Geestland eröffnet werden. Der Förderkindergarten soll vermutlich im Oktober nachziehen, sagt Henning Dageförde, Geschäftsführer des DRK-Kreisverbands Wesermünde.

Wie es auf der Baustelle aussieht, siehst du auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1500 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger