Einer für alle, alle für Emil: Der Unterstützerkreis in Lunestedt stellt am Sonntag, 13.März, die große Registrierungssaktion in der Lunestedter Turnhalle auf die Beine. Sie kümmern sich um alles: Vom Plakatdruck vor der Aktion, übers Aufbauen der Tische bis zum Aufräumen danach.  Foto Gehrke

Einer für alle, alle für Emil: Der Unterstützerkreis in Lunestedt stellt am Sonntag, 13.März, die große Registrierungssaktion in der Lunestedter Turnhalle auf die Beine. Sie kümmern sich um alles: Vom Plakatdruck vor der Aktion, übers Aufbauen der Tische bis zum Aufräumen danach. Foto Gehrke

Foto:

Cuxland

Der kleine Emil will leben: Welle der Unterstützung vor DKMS-Aktion in Lunestedt

Von Jens Gehrke
4. März 2016 // 17:02

Der kleine Emil aus Lunestedt ist schwer krank. Das nur acht Wochen alte Baby leidet an einer seltenen genetischen Erkrankung. Nur eine Stammzellenspende kann ihm das Leben retten. Ein Unterstützerkreis hat sich dazu entschlossen, eine DKMS-Registrierungsaktion in Lunestedt auf die Beine zu stellen – so soll der genetische Zwilling von Emil gefunden werden. Bereits beim ersten Treffen wird deutlich: Die Helfer wollen alles einbringen, um Baby Emil eine zweite Chance zu geben.

Alle helfen mit und packen an für Emil

Fest steht: Wenn Lunestedt sich etwas gemeinsam vornimmt, dann ziehen auch alle mit. Die Landfrauen haben bereits mehr als 50 Torten zugesagt, die Feuerwehr wird die Zelte aufbauen, das DRK betreut den Grillstand, die Kita bietet Kinderschminken an, es gibt eine Tombola. Es haben sich bereits unzählige Helfer für die Blutabnahme und die Dokumentation gefunden.  

Fußballer Uli Borowka ist zu Gast

Die Typisierungsaktion wird in Zusammenarbeit mit der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) am Sonntag, 13. März, von 11 bis 17 Uhr in der Turnhalle an der Straße Am Dorphuus stattfinden. Zu der Registrierungsaktion kommen unter anderem Fußball-Legende Uli Borowka und Lina Reckelberg aus Sellstedt, die im Jahr 2011 in einer ähnlichen Situation war wie Emil.
  • DKMS-Registrierungsaktion
  • Sonntag, 13. März, von 11 bis 17 Uhr
  • Sporthalle Lunestedt, Am Dorphuus 17, Lunestedt
  • Spendenkonto: IBAN DE 76 2925 0000 0002 1164 80, BIC BRLADE21BRS, Stichwort: Emil
  • Großes DKMS-Benefizkonzert am Sonnabend, 5. März, ab 15 Uhr in der Aula des Schulzentrums Geschwister-Scholl in Bremerhaven
   

Der kleine Emil will leben: Welle der Unterstützung vor DKMS-Aktion in Lunestedt

Foto:

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1656 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger