Gut gewappnet gegen die Novemberkälte: Die Marktfrau Gudrun Niemczyk sucht von Zeit zu Zeit den Heizstrahler auf, um ihre Füße zu wärmen. Die Kälte zieht sonst schnell von den Füßen die Beine hoch. Foto Gehrke

Gut gewappnet gegen die Novemberkälte: Die Marktfrau Gudrun Niemczyk sucht von Zeit zu Zeit den Heizstrahler auf, um ihre Füße zu wärmen. Die Kälte zieht sonst schnell von den Füßen die Beine hoch.

Foto:

Cuxland

Der Winter naht: So halten sich die Marktleute in Beverstedt warm

Von Jens Gehrke
18. November 2017 // 11:00

Wer im November auf dem Wochenmarkt arbeitet, braucht gute Abwehrkräfte und die richtige Kleidung.

Schutz vor der Kälte

Fünf Beverstedter Marktleute  zeigen in der Bildergalerie, wie sie sich  gegen die Kälte schützen und mit welcher Strategie sie gut durch den Winter kommen wollen.

Waren sind empfindlicher

Die Marktleute haben mit der Kälte offenbar kein Problem. Waren wie frisches Obst und Gemüse mit hohem Wassergehalt sind da schon deutlich empfindlicher.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom Gendern?
400 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger