Wremer "Grille"

Bei der „Grille“ ist immer gut was los.

Foto: Beate Ulich

Cuxland

Die „Grille“ ist zurück: Tolles Biergartenfest in Wremen

Von Beate Ulich
18. Mai 2022 // 14:20

Am Mittwochabend glühen im Wremer Kurpark die Schaschlik-Grills und der Räucherofen spuckt goldbraune Forellen und Aale aus. „Grille“ heißt in Wremen das Zauberwort, das alle elektrisiert und sofort ein Lächeln in die Gesichter zaubert.

Biergartenfest in Wremen zieht viele Stammgäste an

Nach zwei Jahren Coronapause läuft die „Grille“, auch als das Wremer Biergartenfest bekannt, wieder. Obwohl viele der Stammgäste traditionell jeden Mittwoch mit dem Fahrrad zur Grille fahren, ist ebenso traditionell am Mittwochabend kaum ein Parkplatz in Wremen mehr frei. Viele Bürger aus den umliegenden Gemeinden und aus Bremerhaven nutzen eben die „Grille“ gern als Ziel für einen abendlichen Ausflug.

Bei der „Grille“ setzt man auf regionale Produkte

Bei den Grillabenden kommen übrigens nur noch regionale Produkte auf den Rost. Auch Cocktails sind im Angebot.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom 29-Euro-Ticket?
132 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger