Die traditionelle Wattentaufe auf der Bühne im Festzelt ließen sich rund 200 Einheimische und Urlauber nicht entgehen.

Die traditionelle Wattentaufe auf der Bühne im Festzelt ließen sich rund 200 Einheimische und Urlauber nicht entgehen.

Foto: Ulich

Cuxland

Drei Tage Party in Dorum - Veranstalter zufrieden mit Strandfest

Von nord24
8. August 2016 // 18:00

Gut gelaunte Urlauber, dazu viele Einheimische, die zusammen am Dorumer Kutterhafen feierten. Mit Livemusik und Party im Festzelt sowie der traditionellen Wattentaufe wurde drei Tage lang das 51. Strandfest gefeiert. Es war ein Spektakel, das einmal im Jahr einfach zur Wurster Küste gehört.

Die Besucherzahlen stimmen

„In diesem Jahr sind wir sehr zufrieden mit dem Strandfest“, betont Kurdirektorin Sandra Langheim. Nicht nur die Besucherzahlen hätten gestimmt, auch die Stimmung sei sehr gut gewesen. Bewährt hat sich auch die ständige Präsenz der Polizei. „Es gab, wie in den vergangenen drei Jahren, keinerlei Zwischenfälle“, bilanziert Langheim.

Immer informiert via Messenger
Das Derby zwischen Werder und dem HSV ist als Hochrisikospiel eingestuft. Richtig so?
76 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger