Spektakuläres Manöver über dem Landkreis Cuxhaven. Foto Flightradar 24

Spektakuläres Manöver über dem Landkreis Cuxhaven. Foto Flightradar 24

Foto:

Cuxland

Ein Flugzeug fliegt ein Flugzeug

Von Christian Doescher
13. März 2016 // 14:51

Warum auf direktem Weg von Stade nach Helgoland fliegen, wenn man unterwegs auch noch künstlerisch werden kann. Ein Pilot aus Stade hat am Sonnabend mit seiner einmotorigen Maschine Robin DR-400 in etwa 1000 Metern Höhe für ein ungewöhnliches Kunstwerk gesorgt.

Flugzeug am Himmel

40 Minuten lang ist er über den Landkreis Cuxhaven geflogen. Auf dem Internetportal Flightradar 24, das die Positionen der Flugzeuge in Echtzeit zeigt, ist zu sehen, wie das Flugzeug ein Flugzeug an den Himmel zaubert.

Unterschiedlichste Kommentare auf Facebook

Über Bremervörde ist der Pilot offenbar vom üblichen Kurs abgewichen. Eigentlich sind es nur 200 Kilometer auf direktem Weg nach Helgoland. Auf Facebook reichen die Kommentare von "Cool und verrückt", "Kerosinverschwendung" über "nichts Besonderes, das machen die regelmäßig, irgendwelche Figuren zu fliegen" bis hin zu "Was soll der Quatsch?" und "Es sind schon Spinner wegen weniger Blödsinn runtergekommen". Einige zweifeln an der Echtheit ("Ein Flugzeug kann doch keine Ecken fliegen"). Rund eine Stunde und 20 Minuten nach dem Start landete der Pilot am Nachmittag auf Helgoland.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1675 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger