Die Aufschrift „Schnelltest Station“ steht am Container einer Teststation in einer Innenstadt.

Der Landkreis Cuxhaven hat Corona-Teststationen überprüft.

Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa (Symbolfoto)

Cuxland

Einzelne Teststationen im Cuxland mit Mängeln

Autor
Von nord24
15. Dezember 2021 // 10:15

In einigen Corona-Teststationen im Cuxland gibt es Probleme.

Corona-Teststationen: Landkreis Cuxhaven macht Stichprobenkontrollen

In der vergangenen Woche ist es nach Angaben des Landkreises an einzelnen Teststationen durch „Stichprobenkontrollen die ordnungsgemäße Durchführung der Testungen und die Einhaltung der Hygienevorschriften überprüft worden“. Dabei habe sich herausgestellt, dass einige Anbieter „noch mit Schwächen zu kämpfen haben“. Dies, so Landrat Kai-Uwe Bielefeld, betreffe vor allem die neu hinzugekommenen.

Teilweise sollen Hygienevorschriften nicht eingehalten worden sein

Vielfach seien die Mängel schnell abstellbar gewesen, zum Beispiel bei nicht ausreichender Einhaltung der Hygienevorschriften. Bei einer kleinen Anzahl der Stationen seien die Auffälligkeiten umfangreicher gewesen. Sie umfassten zum Beispiel eine fehlende Anbindung an die Corona-Warn-App oder eine nicht sachgemäße Lagerung der Testmaterialien. Alle Stationen seien aufgefordert worden, die Mängel zu beseitigen und müssen sich auf Nachkontrollen einstellen. Die Überprüfung der Teststationen solle fortgeführt werden. (pm/cd)

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom Gendern?
936 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger