Ein Fahrzeug ausgebrannt, zahlreiche beschädigt: Unbekannte haben in Beverstedt in heftigster Weise randaliert.

Ein Fahrzeug ausgebrannt, zahlreiche beschädigt: Unbekannte haben in Beverstedt in heftigster Weise randaliert.

Foto: Rendelsmann

Cuxland

Entsetzen nach Vandalismus in Beverstedt: 58 Autos beschädigt

5. Mai 2021 // 17:39

Die Spuren der Taten sind im Ort auch am Mittwoch noch deutlich sichtbar. Das verkohlte Autowrack ist nur ein Zeichen der Verwüstung.

Unbekannte randalieren

In der Nacht zu Dienstag haben Unbekannte in Beverstedt randaliert, dabei wurden bei einem Autohandel zahlreiche Fahrzeuge beschädigte, eines in Flammen aufgegangen. Beschädigt beziehungsweise beschmiert wurden auch eine Arztpraxis, eine Bäckerei und die Polizeiwache. Die Polizei ermittelt und hofft auf weitere Zeugenhinweise.

Vandalismus wird verurteilt

„Es ist traurig, dass es immer wieder Menschen gibt, die mit ihrer Zeit nichts Besseres anzufangen wissen, als fremder Leute Eigentum zu beschädigen. Sowas ist mit nichts zu entschuldigen“, sagte die Erste Gemeinderätin Claudia Lühmann. Die Ermittlungen der Polizei in Schiffdorf laufen derweil auf Hochtouren und gehen in alle Richtungen. Zeugen sollen sich bei der Polizei in Schiffdorf unter 04706/9480 melden. Derzeit gibt es laut Polizei keine Hinweise auf eine politische motivierte Tat.

Was der Besitzer des betroffenen Autohandels sagt, lest ihr am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1313 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger