Blick in das Impfzentrum in Cuxhaven.

Blick in das Impfzentrum in Cuxhaven.

Foto: Arnd Hartmann

Cuxland

Erste Impfzentren verabschieden sich von Terminen

7. Juli 2021 // 07:05

Wer vorbei kommt, erhält eine Impfung. Dieses neue Konzept aus Niedersachsen ist für Bremerhaven und Cuxhaven erst einmal nicht geplant, wie Verantwortliche erklären.

Im Impfzentrum Uelzen etwa bekommen Impfwillige auch ohne Termin eine Spritze gegen Corona. Sofern genug Impfstoff vorhanden ist, bekommen sie eine Impfung. So ein Konzept ist in Bremerhaven und Cuxhaven aktuell nicht denkbar. „Dieser Schritt ist derzeit nicht in Planung. Es ist weiter beabsichtigt, dass Impfwillige sich über „impfzentrum.bremen.de“ auf einer Warteliste unproblematisch registrieren können“, hält Magistratssprecher Volker Heigenmooser fest.

Terminmanagement notwendig

Die Nachfrage sei stark zurückgehend, eine schnelle Zusendung von einem Termincode zur individuellen Terminvereinbarung deshalb möglich und sicher. „Nur über dieses Terminmanagement ist die Impfstofflogistik und die Kapazitätsplanung auch sichergestellt“, sagt Heigenmooser.

Auch Stephanie Bachmann, Sprecherin des Landkreises Cuxhaven, teilt mit, dass so ein Schritt aktuell nicht in Vorbereitung sei.

Wann in den Impfzentren in Cuxhaven und Bremerhaven die letzten Erstimpfungen im Kalenders stehen, lest ihr schon jetzt auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
2 G bei den Fischtown Pinguins - findet ihr das Ordnung?
419 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger