Wegen der Corona-Pandemie dürfen Fußpfleger, die keine Podologen sind, in Niedersachsen nicht arbeiten.

Wegen der Corona-Pandemie dürfen Fußpfleger, die keine Podologen sind, in Niedersachsen nicht arbeiten.

Foto: picture alliance/dpa

Cuxland
Wirtschaft

Fußpfleger fallen durchs Raster

27. April 2020 // 18:05

Fußpfleger, die keine Podologen sind, dürfen wegen der Corona-Pandemie in Niedersachsen nicht arbeiten. Sie sorgen sich um die Gesundheit ihrer Kunden.

Länder uneinig

Während Fußpflege im Land Bremen weiterhin erlaubt ist, gilt es in Niedersachsen als Kosmetikgewerbe und ist verboten. Doch auch Fußpfleger, die keine Podologen sind, bieten medizinische Fußpflege an. Deren Kunden werden jetzt nicht mehr medizinisch betreut.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1752 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger