Emmy wird seit Sonntag in Köhlen vermisst.

Emmy wird seit Sonntag in Köhlen vermisst.

Foto: Screenshot: Facebook

Cuxland

Ganz Köhlen sucht nach der vermissten Hündin Emmy

Von nord24
26. Januar 2018 // 19:08

Beim Gassigehen in Köhlen war sie plötzlich weg. Und ist seither nicht mehr aufgetaucht. Die Rede ist von Emmy, einer kleinen Yorkshire-Mischlingshündin. Ihre Besitzer, Eheleute aus Berlin, haben mittlerweile professionelle Suchtrupps eingeschaltet.

Hinweise aus der Bevölkerung

Herrchen und Frauchen waren zu Besuch in Köhlen und hatten eigentlich gute Tage - bis Emmy verschwand. Jetzt wird fieberhaft Ausschau gehalten nach dem kleinen Tier. Aus der Bevölkerung gehen immer wieder Hinweise ein, die weiterhelfen können.

Warnung vor großem Aufmarsch

Die Helfer warnen jedoch vor einem allzu großen und vor allem lauten Aufmarsch im Wald. Dadurch könnte Emmy verschreckt und vertrieben werden. Schnelle Hilfe ist in jedem Fall geboten: Emmy leidet unter Epilepsie und benötigt deshalb dringend Medikamente. Noch ist Hoffnung. (hum) Auch bei Facebook wird nach Emmy gesucht:

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
409 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger