In Weddewarden hat es kräftig geraucht.

In Weddewarden hat es kräftig geraucht.

Foto: Polizei

Cuxland
Blaulicht

Ganz viel Rauch in Weddewarden

19. April 2021 // 10:44

Eine ziemlich große Rauchentwicklung gab es am Sonntagabend in Weddewarden. Auslöser war der defekte Motor eines kleinen Treckers.

Trecker soll in der Garage gestartet werden

Der 74 Jahre alte Besitzer der Maschine hatte die Batterie aufgeladen und wollte in seiner Garage den Motor nach länger Zeit wieder starten. Doch das ging schief. Nach dem Starten entwickelten sich dunkle Rauchschwaden. Sie zogen nach Angaben der Polizei über Weddewarden.

Feuerwehr schiebt die Maschine nach draußen

Der Motor ließ sich nicht mehr abstellen. Die Freiwillige Feuerwehr Weddewarden rückte an. Die Einsatzkräfte schoben den Trecker unter Atemschutz ins Freie und stellten den Motor ab. Verletzt wurde bei dem Vorfall im Norden Bremerhavens niemand.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
135 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger