Die Schutzrohre werden überall verlegt. Die Deutsche Glasfaser baut Glasfaser in unter anderem in Schiffdorf, Loxstedt und Geestland aus.

Die Schutzrohre werden überall verlegt. Die Deutsche Glasfaser baut Glasfaser in unter anderem in Schiffdorf, Loxstedt und Geestland aus.

Foto: Gehrke

Cuxland

Glasfaser-Ausbau in Schiffdorf: Ärger am laufenden Band

30. Mai 2021 // 18:45

Die Bauarbeiten an den Glasfaser-Leitungen in Schiffdorf sorgen derzeit für Ärger - auch in anderen Gemeinden.

Steine sind krumm und schief

„Es wurde noch nicht einmal das Verlegemuster der Pflasterung wieder aufgenommen“, sagt eine Anwohnerin kopfschüttelnd, nachdem der Bautrupp der Deutschen Glasfaser wieder abgerückt ist. „Die Fugen sind offen, die Steine krumm und schief gesetzt.“

Viele Meldungen

Solche Meldungen trudeln im Schiffdorfer Rathaus regelmäßig ein. Laut Bürgermeister Klaus Wirth (parteilos) kontrolliere und dokumentiere die Gemeinde die Arbeiten. Außerdem gibt es ein Meldeportal für Schäden.

Auch in Loxstedt gibt es Probleme

Auch in Loxstedt gibt es Unmut. Die Deutsche Glasfaser betont, dass die Arbeiten noch nicht beendet seien und im Anschluss an die Tiefbauarbeiten alles wieder hergestellt werden würde. Hier gibt es auch ein Meldeportal.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
149 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger