In Cuxhaven wurde ein Flugunfall simuliert

In Cuxhaven wurde ein Flugunfall simuliert

Foto: picture alliance/dpa

Cuxland

Großeinsatz bei Flugunfall-Übung in Cuxhaven

Autor
Von nord24
5. September 2021 // 12:03

Bei einem Großeinsatz haben Bundeswehr, Feuerwehr und Polizei einen Flugunfall in Cuxhaven simuliert.

Auch die Kommunikationsabläufe wurden erprobt

In dem Übungsszenario sollten zwei militärische Hubschrauber in der Luft zusammenstoßen, einer stürzt ab und fängt Feuer. Mehrere Verletzte sowie einige Tote seien die Folge, hieß es in einer Mitteilung der Polizei am Samstag. Der praktische Teil der Übung spielte sich auf dem Gelände der ehemaligen Hinrich-Wilhelm-Kopf-Kaserne in Cuxhaven/Nordholz ab. Auch die Kommunikationsabläufe zwischen Polizei, Bundeswehr, Feuerwehr und Katastrophenschutz wurden erprobt sowie die internen Meldewege überprüft. (dpa/znn)

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1267 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger