So sah das Heck des Kleinwagens nach dem Unfall aus.

So sah das Heck des Kleinwagens nach dem Unfall aus.

Foto: Polizei

Cuxland
Blaulicht

Hoher Schaden nach heftiger Kollision bei Dorum

27. Juli 2021 // 13:57

Ein Milchlaster ist am frühen Dienstagmorgen auf der L119 zwischen Holßel und Dorum auf einen VW Up aufgefahren.

Fahrer des Milchlasters übersieht den Kleinwagen

Laut Polizei stand der Kleinwagen außerhalb der Ortschaft auf der Straße. Der Fahrer des Lasters (45) hatte das Auto übersehen und kollidierte nahezu ungebremst mit dem VW Up eines Zeitungszustellers. Der Kleinwagen war zum Unfallzeitpunkt glücklicherweise unbesetzt. Der Zusteller war gerade dabei, eine Zeitung in einen Briefkasten zu stecken.

Hoher Schaden

Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand. Beide Fahrzeuge mussten nach dem Unfall allerdings abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 16.000 Euro.

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
494 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger