Impfpass

Ab 16. März gilt für Beschäftigte in bestimmten Einrichtungen des Gesundheitswesens die Impfpflicht.

Foto: Heike Leuschner

Cuxland

Impfpflicht im Cuxland und Bremerhaven: Betriebe sind vorbereitet

13. März 2022 // 08:00

Ab 16. März benötigen viele Beschäftigte im Gesundheitswesen einen Nachweis, dass sie geimpft, genesen oder von einer Impfung gegen Covid-19 befreit sind.

Über 90 Prozent geimpft

Beim Landkreis Cuxhaven geht man davon aus, dass die Impfquote in den betroffenen Betrieben im Schnitt bei über 90 Prozent liegt.

Unsicherheiten

Unsicher sind einige Betriebe, ob sie nicht geimpfte Mitarbeiter aufgrund des neuen Gesetzes tatsächlich verlieren werden. Doch zunächst gibt es erst einmal Fristen, in denen die Mitarbeiter sich noch impfen lassen können.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
692 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger