In den Hapag-Hallen in Cuxhaven sollen wieder Veranstaltungen stattfinden.

In den Hapag-Hallen in Cuxhaven sollen wieder Veranstaltungen stattfinden.

Foto: Leuschner

Cuxland

Impfzentrum Cuxhaven schließt wohl im September

Von Laura Bohlmann-Drammeh, Christoph Käfer
19. Juni 2021 // 08:00

Der Vertrag fürs Impfzentrum in Cuxhaven läuft am 30. September aus. Dann wird voraussichtlich das Impfzentrum geschlossen.

Erstimpfungen nur noch bis Mitte August

Landkreis-Sprecherin Kirsten bestätigt dies. Der Landkreis plant zurzeit, dass nur noch bis Mitte August in den Hapag-Hallen Erstimpfungen stattfinden. Danach werden nur noch die Zweitimpfungen dort verabreicht.

Anschließend wieder Veranstaltungsort

Daniel Schneider, Pächter der Hapag-Hallen, will die Hallen wieder als Veranstaltungsort nutzen. Theoretisch gibt es zurzeit aber noch die Möglichkeit, den Vertrag mit dem Landkreis für das Impfzentrum zu verlängern. Doch das Land Niedersachsen hat noch kein Konzept, ob es die Impfzentren weiterbetreiben möchte.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
836 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger