Zwei verkleidete Personen, Putzfrauen, lesen von Zetteln ab.

Auch „Madda und Kede" sind beim Vorlesefieber wieder dabei. Sie präsentieren eigene Texte sowie Klatsch und Tratsch.

Foto: privat

Cuxland
Freizeit

In Hagen grassiert jetzt das Vorlesefieber

12. Oktober 2021 // 09:30

Zahlreiche Kulturveranstaltungen laufen in dieser Woche in Hagen. Die kostenlose Teilnahme ist jedoch nur nach Anmeldung möglich.

Anzeigen

Hagen: 14. Auflage der Veranstaltung

Das Vorlesefieber in der Gemeinde Hagen ist zurück. Nach der Corona-Pause im vergangenen Jahr verspricht die 14. Auflage vom 11. bis 16. Oktober ein buntes Programm aus Krimispannung, Gedichten, Balladen oder plattdeutschen Geschichten.

Programm im Internet zu finden

Wichtig für alle Interessierten: Die Teilnahme ist zwar kostenlos, aber wegen der Corona-Auflagen nur mit einer Anmeldung möglich. Wer dabei sein möchte, kann sich bei Ramona Gattkowski unter der Telefonnummer 04746/8729 oder per Mail (touristik@hagen-cux.de) anmelden. Das Programm findest du auch hier.

Immer informiert via Messenger
Angela Merkels ist nach 16 Jahren nicht mehr Kanzlerin. Was bleibt am meisten in Erinnerung?
245 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger