Blick auf die Felsen von Helgoland

Helgoland ist von Cuxhaven aus im Moment noch nicht mit dem „Nordlicht“-Katamaran erreichbar.

Foto: Marcus Brandt/dpa

Cuxland
Schiffe & Häfen

Katamaran „Nordlicht“ fährt noch nicht von Cuxhaven nach Helgoland

Autor
Von nord24
14. April 2022 // 10:30

Der zu Ostern geplante Saisonstart der „Nordlicht“ im Helgolandverkehr ab Cuxhaven verzögert sich.

Katamaran „Nordlicht“ ist noch in der Werft

Wegen Corona-bedingten Lieferengpässen konnten die Werftarbeiten nicht abgeschlossen werden. Das Schnellschiff erhält eine komplette Salonerneuerung und ein sogenanntes Motion-Damp-System für mehr Gästekomfort. „Wir sind optimistisch, dass wir am Freitag, 22. April, unseren Fahrplan aufnehmen können“, erklärt Cassen-Eils-Geschäftsführer Peter Eesmann.

Alternative Fahrten mit der „Helgoland“

Alternativ bietet die Reederei Fahrten mit dem klassischen und damit langsameren Passagierschiff „Helgoland“ an. Die Fähre legt jeweils um 10.30 Uhr im Cuxhaven Fährhafen ab. Rückfahrt ab Helgoland ist um 16 Uhr.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
2069 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger