Der Leuchtturm „Kleiner Preuße“ an der Wremer Kutterhafeneinfahrt ist nicht nur ein begehrtes Fotomotiv. Auch bei Brautpaaren ist das Seezeichen sehr beliebt.

Der Leuchtturm „Kleiner Preuße“ an der Wremer Kutterhafeneinfahrt ist nicht nur ein begehrtes Fotomotiv. Auch bei Brautpaaren ist das Seezeichen sehr beliebt.

Foto: BEATE ULICH

Cuxland

Kleiner Preuße: Kaum noch Leuchtturm-Hochzeiten

11. Februar 2021 // 16:05

Der Leuchtturm Kleiner Preuße in Wremen ist bei Brautpaaren extrem beliebt. Doch in Corona-Zeiten darf hier nicht mehr getraut werden.

Von 127 auf 9 Trauungen

Gaben sich 2019 noch 127 Paare auf dem Wahrzeichen des kleinen Nordseebades Wremen, waren es 2020 gerade einmal neun. Und diese neun Ehen wurden allesamt vor dem Lockdown Mitte März geschlossen.

Coronabedingungen

Grund ist die geringe Größe des „Kleinen Preußen“. Unter Coronabedingungen dürfen sich in dem Seezeichen aufgrund der Abstandsregelungen noch nicht einmal Standesbeamter und Brautpaar treffen.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
412 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger