Motivationsplakate vor einer Schule: So kreativ unterstützen Eltern ihre Kinder beim Abitur

Motivationsplakate vor einer Schule: So kreativ unterstützen Eltern ihre Kinder beim Abitur

Foto:

Cuxland

Kuriose Abi-Plakate: So unterstützen Eltern in Hessen ihre Kinder

Von Jens Gehrke
16. März 2016 // 09:00

Draußen setzt sich der Frühling nur langsam durch, doch drinnen wird schon mächtig geschwitzt:  Die Abi-Klausuren stehen vor der Tür, die Schüler im Cuxland geben alles. Da ist jede Unterstützung wichtig. Von Hessen aus hat sich ein Trend in Bewegung gesetzt, dass Eltern und Freunde Abi-Plakate zur Motivation für ihre Kinder auf Betttüchern gestalten und sie an der Schule aufhängen.

Große Kreativität und Vielfalt

Die Kreativität ist groß. Ein Bettlaken an einer hessischen Schule zeigt etwa eine Bergkulisse mit einem Bergsteiger an einer Steilwand, im Hintergrund ein Rettungshubschrauber, der das Abitur für eine Schülerin namens Janine im Gepäck hat. Auf einem anderen Plakat feuert eine Fankurve in einem Stadion einen Schüler namens Nico mit dem Spruch „You’ll never walk alone – Mama und Papa drücken die Daumen“ an.

Im Cuxland noch keine Abi-Plakate gesichtet

Leider wurden im Cuxland solche Bettlaken noch nicht gesichtet. Das bestätigte auch eine Kurz-Umfrage an den weiterführenden Schulen im Kreis Cuxhaven. Weder am NIG  noch an der Waldschule. Schade. Dabei könnten Eltern und Freundeskreise beim Abi 2016 mit einem Motivationsplakat schnell Trendsetter werden. Hier einige Anregungen.

So sehen einige der Motive aus

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1621 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger