Landfrau Agnes Dahl darf stolz auf sich sein. Auch dieser Apfelkuchen ist ihr gelungen.

Landfrau Agnes Dahl darf stolz auf sich sein. Auch dieser Apfelkuchen ist ihr gelungen.

Foto:

Cuxland

Landfrau Agnes Dahl backt Apfelkuchen für nord24

Von Matthias Berlinke
30. Juni 2016 // 18:00

Apfelkuchen ist ein Klassiker. Der schmeckt lecker, der geht immer. nord24 hat sich von Landfrau Agnes Dahl in die Geheimnisse der Apfelkuchen-Welt entführen lassen - Rezept inklusive

Die Landfrau sagt: Apfelkuchen geht immer

„Apfelkuchen geht immer. Ich will jetzt nicht sagen, dass er mein allergrößter Favorit ist. Aber er schmeckt“, sagt Dahl. „Welcher Kuchen aktuell auch sehr lecker ist, ist der mit Rhabarber. Aber der Apfelkuchen hat den großen Vorteil, dass die Frucht, also der Apfel, das ganz Jahr über verfügbar ist."

Apfelrosen aus Blätterteig sind noch viel besser als der klassische Apfelkuchen

Den Genussgipfel stellen die Apfelrosen dar. Mit ein paar Handgriffen lassen sich Blätterteig und Apfelscheiben in eine Blume verwandeln. Sieht auf den ersten Blick kompliziert aus. Doch wer zum zweiten oder dritten Mal eine Rose dreht, bekommt das fix das richtige Fingergespür. Die fertig gebackenen Häppchen sehen so schön aus, man mag gar nicht reinbeißen.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
779 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger