Auch auf der Geburtsstation eines öffentlichen Krankenhauses in Panama City hat Estelle Schad aus Langen viel Neues gelernt.

Auch auf der Geburtsstation eines öffentlichen Krankenhauses in Panama City hat Estelle Schad aus Langen viel Neues gelernt.

Foto: Privat

Cuxland

Langenerin mit vielen Erfahrungen aus Panama zurück

29. April 2020 // 11:00

Drei Monate lang war Estelle Schad in Panama. Über ein Austausch-Programm des Rotary-Clubs Bad Bederkesa lernte die Langenerin dabei Land und Leute kennen.

Neue Prioritäten

Die 18-Jährige hat viel gelernt vom Leben und Arbeiten in dem lateinamerikanischen Land. Sie ist persönlich gereift und hat für ihr künftiges Leben neue Prioritäten gesetzt.

Was Estelle Schad berichten kann von ihrem dreimonatigen Aufenthalt, lest ihr am Mittwoch in der NORDSEE-ZEITUNG.

Mehr zu diesem Thema
Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1733 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger