Ein Kenner der italienischen Küche und des Fußballs: Fulvio Arzaroli betreibt in Lunestedt ein italienisches Restaurant.

Ein Kenner der italienischen Küche und des Fußballs: Fulvio Arzaroli betreibt in Lunestedt ein italienisches Restaurant.

Foto:

Cuxland
Europameisterschaft 2016

Lunestedts Italiener Fulvio Arzaroli erwartet EM-Leckerbissen und tippt 2:1

Von Jens Gehrke
30. Juni 2016 // 17:47

Wer Fulvio Arzaroli fragt, wie viel Italien noch in ihm steckt, erhält die Antwort sofort: „Natürlich 100 Prozent“. Da er seit 36 Jahren in Lunestedt lebe, stecke allerdings auch zu 100 Prozent Deutschland in ihm. Eine Rechnung, die nicht aufgehen kann? Bei dem Restaurantbesitzer, der die italienische Küche und den Fußball liebt, geht das sehr wohl. Warum Italien gegen Deutschland am Sonnabend gewinnen wird, weiß er auch.

"Ihr unterschätzt uns immer"

Auf die Partie freut er sich nun ganz besonders. Vermutlich werden am Sonnabend ab 21 Uhr kaum noch Gäste in seinem Restaurant sein, so dass er das Match verfolgen kann. „Italien gewinnt 2:1“, tippt er. Seit 50 Jahren ist die Bilanz der Deutschen gegen Angstgegner Italien verheerend, nie konnte die Squadra Azzurra – die italienische Elf – in einem großen Turnier bezwungen werden. „Die Deutschen haben die Italiener immer unterschätzt oder falsch eingeschätzt“, ist seine Erklärung für die Serie. Dieses Mal werde Italien mit Angriffsfußball überraschen, da ist er sich sicher.

Gäste oder  Wirt: Wer darf sich freuen?

Der Ausgang des EM-Spiels entscheidet darüber, ob beim Small-Talk in den kommenden Wochen die Freude auf seiner Seite oder auf der Seite der Restaurant-Gäste sein wird. „Wir machen hier ein bisschen Spaß mit den Leuten. Für meine Gäste ist es besser, wenn Deutschland gewinnt“, sagt er mit einem Lächeln.

Steckbrief Italien

  • Die Nationalelf, die Squadra Azzurra („Azurblaues Team“), vertritt bei der Euro 2016 rund 60,7 Millionen Italiener.
  • Bis Anfang des 20. Jahrhunderts spielte Italien noch in weißen Trikots. 1911 liefen die Italiener zum ersten Mal in Blau auf – zu Ehren der Königsfamilie.
  • Die Hauptstadt Rom mit rund 2,9 Millionen Einwohnern beherbergt mit Lazio und AS Rom zwei wichtige Fußballvereine. Die zweitgrößte Stadt ist Mailand.
  •  Mit einer Fläche von rund 301 000 Quadratkilometern ist Italien das siebtgrößte Land in der EU.
         

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1433 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger