Alkapkas stammen zwar aus den Hochlagen Südamerikas. Die Herde von Dagmar und Andreas Herr kommt aber auch in ihrer Wahlheimat Misselwarden prima zurecht.

Alkapkas stammen zwar aus den Hochlagen Südamerikas. Die Herde von Dagmar und Andreas Herr kommt aber auch in ihrer Wahlheimat Misselwarden prima zurecht.

Foto: Heike Leuschner

Cuxland

Misselwarden: Hoffest mit Alpakas und Kettensägenkunst

12. April 2022 // 21:00

Vor acht Jahren sind Dagmar und Andreas Herr von Baden-Württemberg nach Misselwarden gezogen. Hier leben sie ihren Traum als Alpakazüchter.

Zwölfmal Nachwuchs

„Den Alpakas scheinen die beiden Corona-Jahre gut bekommen zu sein“, sagt Dagmar Herr mit Blick auf den kuscheligen und gar nicht mehr so kleinen Nachwuchs im Stall. Fünf Fohlen kamen 2020 und sieben im vergangenen Jahr zur Welt.


Hoffest am Ostermontag

Am Ostermontag, 18. April, laden die Herrs von 11 bis 17 Uhr zum Hoffest an die Alte Kreisstraße 4, Misselwarden/Wurster Nordseeküste ein. Aus dem Programm: Weidengänge zu den Alpakas (11.30, 13.30 + 16 Uhr), Modenschau (12.30 Uhr), Shanty-Chor (14 Uhr) , Krabbenpulen unter Anleitung, Vorführung von Drechselarbeiten, Kettensägenkunst (15 Uhr), Spinnrad, regionale Aussteller. Mehr Infos findet ihr hier.

Mehr zu den Alpakas auf dem Hof Herr findet ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
2064 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger