Marlis Wedemeyer arbeitet als Verkäuferin imallerersten Tante-Enso-Laden in Blender.

Marlis Wedemeyer arbeitet als Verkäuferin imallerersten Tante-Enso-Laden in Blender.

Foto: Hansen

Cuxland

Mit Klönschnack und Kundenkarte: Wie Tante Enso funktioniert

24. Mai 2022 // 12:30

Die Zukunft des Supermarkts auf dem Land sieht so aus: Rund um die Uhr, an sieben Tagen in der Woche, kann man bei Tante Enso einkaufen.

Kunden können selbstständig einkaufen

Tante Enso ist eine Mischung aus Online-Handel und klassischem Tante-Emma-Laden. In der Regel sind die Verkäuferinnnen zwei Stunden am Tag im Laden, den Rest der Zeit können die Kunden selbstständig einkaufen.

Zu Besuch bei Tante-Enso-Pionieren

Das A und O dabei ist die Kundenkarte. Ein Besuch in Blender bei Verden, wo 2019 der erste Tante-Enso-Laden entstanden ist, macht deutlich, wie das funktioniert.

Mehr lest Ihr jetzt auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1632 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger