So kennen ihn die Kunden: Rolf Holst in seinem Getränkemarkt.

So kennen ihn die Kunden: Rolf Holst in seinem Getränkemarkt.

Foto: Gehrke

Cuxland

Nach 30 Jahren: Getränke Holst hört auf

5. April 2021 // 14:21

Lange war Getränke Holst von kaum einem Fest in und um Lunestedt wegzudenken. Jetzt übergibt Rolf Holst (74) sein Geschäft an „Bier Harlos“.

Eröffnung in der Garage

Für Rolf Holst fing alles mit seiner Arbeit in der Sinalco-Abfüllanlage in Spieka an. Dann war er lange Zeit für Unternehmen aus der Getränke-Branche in Bokel und Nordholz im Außendienst tätig, bis er mit seiner Frau in einer Garage in Lunestedt den Getränke-Handel Holst eröffnete. 1995 wurde der Grundstein für seinen 450 Quadratmeter großen Betrieb am heutigen Standort an der Westerbeverstedter Straße 4 gelegt.

Ausrüstung für Feiern mit 1000 Gästen

Mit den Verkaufswagen und Kühlwagen, den bis zu 25 Zapfanlagen und der Ausrüstung an Stühlen und Tischen bis zu 1000 Personen stellte das Ehepaar Holst so manche Veranstaltung und Feierlichkeit mit auf die Beine. Mit „Bier Harlos“ aus Bremerhaven übernimmt ein angesehenes regionales Unternehmen seine beiden Mitarbeiter und das Inventar. Die Geschäftsräume in Lunestedt werden allerdings nicht übernommen.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1619 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger