Nach einer Taxifahrt vom Dedesorfer Markt nach Bexhövede hat ein Fahrgast nicht zahlen wollen.

Nach einer Taxifahrt vom Dedesorfer Markt nach Bexhövede hat ein Fahrgast nicht zahlen wollen.

Foto: Symbolfoto: Colourbox

Cuxland

Nach Besuch beim Dedesdorfer Markt: Mann greift Taxi-Fahrerin ins Lenkrad und flüchtet

Von Christoph Käfer
13. August 2017 // 14:00

Die Polizei Schiffdorf sucht einen Mann, der nach einer Taxifahrt nicht zahlen wollte und geflüchtet ist. 

Mann will Taxi-Fahrt nicht bezahlen

Wie die Polizei mitteilte, ließ sich der Mann am frühen Sonnabendmorgen mit dem Taxi vom Dedesdorfer Markt nach Bexhövede fahren. Doch als das Taxi am vereinbarten Zielort ankam, konnte oder wollte der männliche Fahrgast nicht bezahlen.

Flucht durch Bexhövede

Daraufhin wollte die Taxi-Fahrerin mit dem Mann zur Polizei fahren. Auf dem Weg dorthin griff der Mann ihr ins Lenkrad und wollte den Zündschlüssel abziehen. Daraufhin brachte die Taxi-Fahrerin den Wagen mit einer Vollbremsung zum Stehen, woraufhin der Fahrgast das Taxi verließ und zu Fuß durch Bexhövede in Richtung der Kreuzung B71/Lindenallee flüchtete.

Polizei ermittelt

Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr. Hinweise nimmt die Polizei Schiffdorf unter Telefon 04706/9480 entgegen.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
858 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger