Sabine Ahrens (rechts) gibt die Arbeit als Koordinatorin des Loxstedter Hospizvereins mit einem guten Gefühl an Iris Voigt ab. Dank des neuen Vereinsflitzers ist Voigt auch mobil.

Sabine Ahrens (rechts) gibt die Arbeit als Koordinatorin des Loxstedter Hospizvereins mit einem guten Gefühl an Iris Voigt ab. Dank des neuen Vereinsflitzers ist Voigt auch mobil.

Foto: Seelbach

Cuxland

Neue Koordinatorin für Loxstedter Hospizverein

2. August 2021 // 16:13

Beim Loxstedter Hospizverein gibt es einen Wechsel an der Spitze: Iris Voigt folgt als hauptamtliche Koordinatorin auf Sabine Ahrens.

Seit der Gründung dabei

Sabine Ahrens gehört zu den Gründungsmitgliedern des Hospizverein, unterstützte diesen zunächst ehrenamtlich, seit 2013 als Koordinatorin. Ein Traumberuf für sie, wie Ahrens sagt. Den sie nun, mit gutem Gewissen, an ihre Nachfolgerin Iris Voigt abgibt.

Sterbebegleitung

Gemeinsam will der Verein Menschen auf ihrem letzten Weg begleiten, aber auch die Angehörigen auf den Umgang mit dem Tod vorbereiten. 26 ehrenamtlich Sterbebegleiter umfasst der Verein aktuell, Zuwachs ist willkommen.

Warum die Arbeit des Vereins so wichtig ist und welchen Aufgaben sich Iris Voigt widmen will, lest ihr am Dienstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
54 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger