In Helmut Holsts Kindheit fuhr der Bäckergeselle noch auf dem elterlichen Hof vor. Er brachte Brot und nahm Mehl mit.

In Helmut Holsts Kindheit fuhr der Bäckergeselle noch auf dem elterlichen Hof vor. Er brachte Brot und nahm Mehl mit.

Foto: Heike Leuschner

Cuxland

Nordholz: Stammkunde seit 75 Jahren

22. Juli 2021 // 12:05

Helmut Holst kauft seit 75 Jahren in derselben Bäckerei in Nordholz ein. Bäcker Gerd Meyn ist stolz auf seinen treuesten Stammkunden.

Beim ersten Einkauf 13 Jahre alt

Helmut Holst war 13, als er zum ersten Mal die Bäckerei betrat, die damals noch Gerd Meyns Vater gehörte. „Geld brauchte ich damals nicht“, erinnert sich der heute 88-Jährige. „Was man gekauft hatte, wurde angeschrieben.“

Die ganze Geschichte von Helmut Holst lest ihr in der heutigen Ausgabe der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Das Derby zwischen Werder und dem HSV ist als Hochrisikospiel eingestuft. Richtig so?
154 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger