Keine Daddelbox, sondern ein Arbeitsgerät: Die 7a der Langener Oberschule, im Bild Jannik (13) und Maryella (13) arbeitet seit zwei Jahren mit Tablets.

Keine Daddelbox, sondern ein Arbeitsgerät: Die 7a der Langener Oberschule, im Bild Jannik (13) und Maryella (13) arbeitet seit zwei Jahren mit Tablets.

Foto: Arnd Hartmann

Cuxland

Oberschule Langen: Seit 2014 digital unterwegs

25. Juni 2021 // 15:05

Digitalpakt? I wo. An der Langener Oberschule arbeiten Schüler und Lehrer schon seit 2014 erfolgreich mit Tablets.

Schulleiter: Wir haben einfach angefangen

„Wir haben damals einfach angefangen“, sagt Schulleiter Jan Lückert. Zunächst in einer 9. Klasse. Als es gut lief, gab es fortan im fünften Jahrgang immer Tablet-Klassen.

Eltern haben Tablets selbst finanziert

Die Tablets mussten die Eltern selber kaufen. Trotzdem war und ist die Nachfrage groß. Im August werden in Langen nun alle vier fünften Klassen mit Tablets an den Start gehen.

Wie die Oberschule Langen das ganz ohne die Mittel aus dem Digitalpakt auf die Beine gestellt hat, lest Ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
498 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger