So sieht die Piazza derzeit aus: Das einstige Vorzeigeprojekt ist nicht mehr als ein Kreisel mit schmucken Klinkersteinen.

So sieht die Piazza derzeit aus: Das einstige Vorzeigeprojekt ist nicht mehr als ein Kreisel mit schmucken Klinkersteinen.

Foto: Hansen

Cuxland

Piazza in Hagen: Nur schickes Pflaster und nicht mehr?

12. April 2022 // 07:30

Bei den Plänen für die Piazza backen die Hagener inzwischen kleine Brötchen. Aber die Sanierung des Platzes soll in diesem Jahr passieren.

Gemeinde sucht Planer für Piazza

Die Gemeinde sucht jetzt einen Planer, der sich um die Beseitigung der Baumängel und um die Fertigstellung kümmert. Das teilte Bürgermeister Andreas Wittenberg mit.

SPD: Müssen schauen, was noch geht

Ob im Zuge der Sanierung auch noch mehr dafür getan wird, dass die Piazza künftig mehr dazu einlädt, sich dort aufzuhalten, ist offen. „Wir müssen schauen, was sich da noch realisieren lässt“, sagt Leo Mahler, SPD-Fraktionschef im Rat.

Mehr lest Ihr am Dienstag in der NORDSEE-ZEITUNG oder jetzt auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1790 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger