Eine 74-Jährige aus Hipstedt wird vermisst.

Eine 74-Jährige aus Hipstedt wird vermisst.

Foto: Symbolfoto: Gentsch/dpa

Cuxland
Zeven

Polizei bittet um Hilfe: Seniorin (74) aus Hipstedt weiter vermisst

Von nord24
9. August 2017 // 16:30

Die Bremervörder Polizei sucht weiter nach der 74 Jahre alten Brigitte W. aus Hipstedt. Nachdem sie in Köhlen (Landkreis Cuxhaven) gesehen wurde, führt ihre Spur nun nach Bremervörde.

Hinweise auf Aufenthaltsort

Seit Anfang August wird nach der 74-jährigen Brigitte W. aus Hipstedt öffentlich gefahndet. Nachdem sie ihr Auto in Köhlen festgefahren hatte, fehlt von der Frau zunächst jede Spur. Aufgrund eines Hinweises einer Zeugin gehen die Ermittler der Bremervörde Polizei nun davon aus, dass sich Brigitte W. möglicherweise im Raum Bremervörde aufhält.

Frau könnte gesundheitliche Probleme haben

Demnach sei die Gesuchte am vergangenen Donnerstagvormittag in der Brunnenstraße in Bremervörde und am Mittwochvormittag im Bereich der Industriestraße gesehen worden. Das die Frau gesundheitliche Probleme hat ist nicht auszuschließen.

So sieht Brigitte W. aus

Brigitte W. ist 1,70 Meter groß, sehr schlank und Brillenträgerin. Sie hat schulterlange, dunkle Haare. Es ist nicht bekannt, wie die Frau bekleidet ist. Die Polizei Bremervörde bittet Frau W. oder Personen, die Auskunft über ihren Aufenthaltsort machen können, sich dringend unter Telefon 04761/99450 zu melden.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
668 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger