Ein Arzt nimmt einen Abstrich bei einer Frau für einen Corona-Test.

Ein Arzt nimmt einen Abstrich bei einer Frau für einen Corona-Test.

Foto: picture alliance/dpa

Cuxland

Quarantäne-Ärger: Vorwürfe gegen Landkreis Cuxhaven

26. April 2021 // 17:00

Eine Familie aus Geestland wird nach einem positiven Corona-Test in Quarantäne geschickt. Jetzt erhebt eine der Betroffenen schwere Vorwürfe gegen den Landkreis Cuxhaven.

Kompetenz-Wirrwarr im Landkreis?

Silvia Steffens aus Geestland ist wütend. Die Hausfrau befindet sich seit mehreren Wochen in häuslicher Quarantäne, nachdem sich zuerst ihr Ehemann und später auch ihr Schwiegervater mit dem Coronavirus infiziert hatten. Nun wirft sie dem Landkreis Cuxhaven Inkompetenz, Organisationschaos und Kompetenz-Wirrwarr vor.

Was genau passiert ist und wie der Landkreis auf die Vorwürfe reagiert, lest ihr auf NORD|ERLESEN oder morgen in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1754 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger