Die Rentner in Deutschland sollen mehr Geld bekommen. Doch nicht jeder wird direkt davon profitieren, sagt ein Seniorenberater.

Die Rentner in Deutschland sollen mehr Geld bekommen. Doch nicht jeder wird direkt davon profitieren, sagt ein Seniorenberater.

Foto: Marijan Murat / dpa (Symbolbild)

Cuxland

Rente: Erhöhung bringt für arme Senioren nichts

31. März 2022 // 16:17

Die Rente wird im Juli um mehr als fünf Prozent erhöht. Seniorenberater Harald Sommerfeld sieht die Erhöhung kritisch: Bei den Ärmsten kommt nichts an.

Die Erhöhung hilft nicht den Ärmsten

Senioren, die auf die Grundsicherung angewiesen sind, hilft die Rentenerhöhung nicht. Ihnen stehen ab Juli weniger Sozialmittel zu.

Auskommen für Senioren sicherstellen

Laut Sommerfeld sind etliche Rentner sind auch darauf angewiesen, eine Nebentätigkeit auszuüben. Es könne nicht angehen, dass Senioren darauf angewiesen seien.

Welche Bedenken Seniorenberater Sommerfeld gegenüber der Erhöhung der Rentenbeiträge hat und was die Bürger im Cuxland darüber denken, lest ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1531 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger