Sie hat schwierige Jahre hinter sich: die Führung der VHS im Landkreis, Dr. Marie-Louise Rendant (von links), Aufsichtsratsvorsitzende Annette Faße und die mittlerweile ausgeschiedene Inga Hermann.

Sie hat schwierige Jahre hinter sich: die Führung der VHS im Landkreis, Dr. Marie-Louise Rendant (von links), Aufsichtsratsvorsitzende Annette Faße und die mittlerweile ausgeschiedene Inga Hermann.

Foto: Schoener/Archiv

Cuxland

Rettung für die Kreis-VHS

18. Juni 2021 // 07:30

Die tief in Finanznöten steckende Kreis-Volkshochschule (VHS) im Cuxland ist gerettet.

Politiker gaben einstimmig grünes Licht

Einstimmig gaben Politiker aller Parteien im Kreis-Schulausschuss jetzt grünes Licht für die Überführung des Vereins, der die VHS bislang betreibt, in eine gemeinnützige GmbH.

VHS Cuxland gGmbH startet am 1. Januar

Zum 1. Januar 2022 will der Landkreis die „VHS Cuxland gGmbH“ unter Beteiligung möglichst vieler Gemeinden im Kreis aus der Taufe heben.

Mehr lest Ihr am Freitag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Mehr zu diesem Thema
Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
723 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger