Eine laufende Nase, heftiger Husten und hohes Fieber – viele Menschen im Cuxland leiden derzeit an einem grippalen Infekt. Auch die „echte“ Grippe hat im Landkreis zugeschlagen. Seit Jahresbeginn wurden 57 Fälle von Influenza gemeldet.

Eine laufende Nase, heftiger Husten und hohes Fieber – viele Menschen im Cuxland leiden derzeit an einem grippalen Infekt. Auch die „echte“ Grippe hat im Landkreis zugeschlagen. Seit Jahresbeginn wurden 57 Fälle von Influenza gemeldet.

Foto: Gambarini/dpa

Cuxland

Rotznase und Brummschädel: Grippewelle rollt durchs Cuxland

Von Andreas Schoener
16. Februar 2018 // 20:30

Husten, Fieber, Kopfschmerzen - viele Menschen im Cuxland leiden unter einem grippalen Infekt. Oder sie haben die Grippe auf dem Hals. Bislang wurden dem Landkreis 57 Fälle von Influenza gemeldet. Tendenz steigend.

"Alles tut mir weh"

Rosemarie K. (sie will nicht mit Nachnamen genannt werden) liegt derzeit im Bett. "Alles tut mir weh", sagt die Frau aus der Stadt Geestland. Sie ist nicht die einzige, der es so ergeht. Häufig zwingt schon ein grippaler Infekt die Menschen aufs Lager.

"Zum Arzt gehen"

Der Landkreis weiß um die grassierenden Viren. Anne Mazick vom Gesundheitsamt rät zum Arztbesuch, auch wenn die Wartezimmer in diesen Tagen und Wochen rappelvoll sind. Strikte Bettruhe sei angesagt. Und aus ihrer Sicht auch eine regelmäßige Impfung.

Auf die Hygiene achten

Vorbeugend empfiehlt die Medizinern einen strengen Blick auf die Hygiene: Häufiges und gründliches Händewaschen seien wichtig. Und der Kontakt zu bereits erkrankten Menschen sei nach Möglichkeit zu vermeiden.

Grippale Infekte kommen eher schleichend

Typisch für die Influenza ist ein plötzlicher Krankheitsbeginn mit hohem Fieber, Husten sowie Kopf- und Gliederschmerzen. Auch grippale Infekte könnten mit deutlichem Krankheitsgefühl und erhöhter Temperatur einhergehen. Hier ist der Beginn jedoch eher schleichend. Und Besserung stelle sich in der Regel früher ein.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1230 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger