Der Schiffdorfer Wirtschaftsweg „Zu den Moorhöfen" ist ein Beispiel für einen sogenannten Anliegerwirtschaftsweg, der weiter Bestand haben soll.

Der Schiffdorfer Wirtschaftsweg „Zu den Moorhöfen" ist ein Beispiel für einen sogenannten Anliegerwirtschaftsweg, der weiter Bestand haben soll.

Foto: Seelbach

Cuxland

Schiffdorf: Bürger bei Wirtschaftswegen gefragt

16. Juni 2022 // 07:30

Im Rahmen eines Modellprojekts stehen derzeit die Schiffdorfer Wirtschaftswege auf dem Prüfstand. Diese sind oft alt und in keinem guten Zustand.

Auch Wegeseitenränder wichtig

Gemeinsam mit dem Niedersächsischen Heimatbund prüft die Gemeinde Schiffdorf derzeit deshalb, welche Wege noch wichtig sind, welche vielleicht weniger. Auch die Wegeseitenränder stehen im Fokus. Nun sollen auch die Bürger in dieses Projekt einbezogen werden.

Wie diese Beteiligung aussieht und warum es bei dem Projekt auch ums Geld geht, lest ihr am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
879 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger