Ein Mann zeigt auf einem Tablet die App "Dorffunk".

Die App "Dorffunk" ist ein Beispiel für eine Bürger-App, wie sie auch in Schiffdorf derzeit diskutiert wird.

Foto: picture alliance/dpa

Cuxland

Schiffdorf: Politik denkt über Bürger-App nach

4. Oktober 2021 // 08:00

Grundsätzlich kam die Idee, eine Bürger-App in Schiffdorf einzuführen, gut an. Doch über die Einzelheiten herrscht noch Unklarheit.

Kosten sind Thema

Welchen Mehrwert bringt die App im Vergleich zu den jetzigen Angeboten, was muss, was soll sie können, wer betreut sie und was kostet das Ganze? Fragen wie diese soll der neue Rat der Gemeinde nun klären, bevor eine Entscheidung gefällt wird. Dieser kommt in gut vier Wochen erstmals zusammen.

Welche Argumente die Politik für und gegen die App vorbrachten, lest ihr am Montag in der NORDSEE-ZEITUNG und auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Sollte es in Deutschland eine Impfpflicht geben?
3000 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger