Alte Sirenen sollen modernisiert werden im Landkreis Cuxhaven

Alarmsirenen wie diese können im Landkreis derzeit weitestgehend nicht digital ausgelöst werden. Das soll sich durch ein Programm des Kreises ändern, damit die Bevölkerung im Katastrophenfall rechtzeitig gewarnt wird.

Foto: Büttner

Cuxland

Sirenen im Landkreis werden auf digitale Technik umgestellt

29. September 2021 // 21:00

Damit die Bevölkerung im Katastrophenfall rechtzeitig gewarnt wird, werden die 225 Sirenen im Landkreis Cuxhaven digital ertüchtigt.

685.000 Euro im ersten Schritt

Der weit überwiegende Teil der Sirenen im Landkreis Cuxhaven wird derzeit noch analog betrieben. Die Umstellung auf digitale Technik kostet in einem ersten Schritt 685.000 Euro. In den nächsten Jahren sollen vier Millionen Euro ins Sirenennetz investiert werden.

Was es genau mit dem Modernisierungsprogramm auf sich hat und was die Kreispolitiker dazu sagen, lest ihr am Donnerstag in der Nordsee-Zeitung und jetzt schon auf NORD|Erlesen.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1433 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger