Carsten Link (links) und Oliver Lottke ersetzen die gestohlenen Wahlplakate und hoffen, dass die neuen Exemplare länger hängen, als ihre Vorgänger.

Carsten Link (links) und Oliver Lottke ersetzen die gestohlenen Wahlplakate und hoffen, dass die neuen Exemplare länger hängen, als ihre Vorgänger.

Foto: Seelbach

Cuxland

Stinstedt: Geklaute Wahlplakate sorgen für Ärger

26. Juli 2021 // 19:00

Weil in Stinstedt in der Gemeinde Loxstedt Wahlplakate verschwunden sind, ist Ortsvorsteher Carsten Link sauer.

Geringer Materialwert

Denn auch wenn der Materialwert so eines Plakates mit „nur“ rund 6,70 Euro plus Befestigungsmaterial eher gering sei, geht es dem SPD-Politiker um den ideellen Wert. Denn die Plakate gehören zu Wahlen dazu, sind Teil der Demokratie. „Und sie hängen ja auch nur ein paar Wochen“, so Link.

Warum das Entfernen oder Zerstören von Plakaten kein Kavaliersdelikt ist und welche Strafen drohen, lest ihr am Dienstag in der NORDSEE-ZEITUNG und auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
2 G bei den Fischtown Pinguins - findet ihr das Ordnung?
69 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger