Für ihr Benefiz-Turnier zugunsten des Kinderhospizes Cuxhaven/Bremerhaven  am Sonnabend, 30. Juni, braucht die TSG mehr als nur einen Fußball.

Für ihr Benefiz-Turnier zugunsten des Kinderhospizes Cuxhaven/Bremerhaven am Sonnabend, 30. Juni, braucht die TSG mehr als nur einen Fußball.

Foto: Tobias Hase/dpa

Cuxland

Termin merken: Fußballer kicken in Nordholz für Kinderhospiz

Von Heike Leuschner
27. Juni 2018 // 08:25

Sie nennen sich Königreich-Kicker, Lauch + Bauch, FC Gewinnnix oder X-Team. Insgesamt 24 Teams werden am Sonnabend, 30. Juni, beim Benefiz-Fußballturnier zugunsten des Kinderhospizes Cuxhaven-Bremerhaven bei der TSG Nordholz gegeneinander kicken.

Fußballer kicken ab 10 Uhr

Anstoß ist um 10 Uhr auf dem Sportplatz Am Heidedeich in Nordholz. Gespielt wird auf Kleinfeldern und zunächst parallel. Voraussichtlich ab 16 Uhr messen sich dann die besten Teams in den Finalspielen. Die Siegerehrung ist für 18 Uhr geplant.

Spenden erwünscht

Statt auf Startgebühren für die Mannschaften oder Eintritt für die Zuschauer setzt die TSG auf freiwillige Spenden. Auch die Überschüsse aus dem Verkauf von Speisen und Getränken sowie Tombola-Losen während des Turniertages und bei der anschließenden Party mit DJ im Festzelt sind für den Hospizverein bestimmt.

Programm für Kinder

Damit sich Kinder bei dem Erwachsenen-Turnier nicht langweilen, wird es für sie unter anderem in eigenes kleines Fußballfeld, eine Hüpfburg und Fußballdart geben. Außerdem wird sich der Hospizverein selbst vor Ort präsentieren und den Zuschauern Rede und Antwort stehen.

Typisierungsaktion

Am Rande ihres Benefizturniers ruft die TSG Nordholz zu einer Typisierungsaktion für die Deutsche Knochemarkspenderdatei (DKMS) auf. Die Proben können ab 10 Uhr kostenlos abgegeben werden.

Immer informiert via Messenger
Bremens Bildungssenatorin will an der Präsenzpflicht in Schulen festhalten. Richtig?
709 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger