Wer ein Huhn mieten will, wird bald in Elmlohe (Cuxland) fündig.

Wer ein Huhn mieten will, wird bald in Elmlohe (Cuxland) fündig.

Foto: von Erichsen/dpa - Montage: Gefers

Cuxland

Tierisches Projekt im Cuxland: "Rent a Huhn - Mieten Sie ein Huhn"

Von nord24
22. August 2017 // 08:00

Bio-Eier vom "eigenen" Huhn soll es ab 2018 im Cuxland geben. "Rent a Huhn – Mieten Sie ein Huhn" heißt ein Gemeinschaftsprojekt, das die Bremerhavener Elbe-Weser Werkstätten (EWW) mit ihrer Werkstatt für Menschen mit Behinderung und das Landgut Wolff-von der Lieth in Elmlohe ausgeheckt haben.

Eigenheime für Hühnerfamilie

„Beim Hühner-Mieten handelt es sich allerdings eher um eine Patenschaft“, erläutert Landwirt Dennis Wolff-von der Lieth. Auf seinem Hof in Elmlohe (Cuxland) stehen die Eigenheime der Hühnerfamilien, die Teil des Abo-Modells für Hühnereier sind.

Eier in Wremen und Bremerhaven

Die Eier können an verschiedenen Verteilerstationen, etwa in den Ladenlokalen der EWW in Wremen, Bremerhaven-Leherheide, Lehe und Mitte, abgeholt werden. Die Beschäftigten der EWW bauen außerdem die Hühnerställe und betreuen die Hühnerfamilien auf dem Gelände des Landguts Wolff-von der Lieth.

Ab Ostern: Miet-Eier aus dem Cuxland

Noch läuft das Projekt in der Pilotphase, denn das Landgut Wolff-von der Lieth befindet sich zurzeit in der Umstellungszeit auf die Bio-Produktion. Die Zertifizierung als Bio-Betrieb ist zum 1. Januar 2018 anvisiert, Frühbucher können sich aber bereits ab Oktober registrieren lassen. Die ersten Abo-Lieferungen sind zu Ostern geplant.  (gsc) Weitere Themen am Dienstagmorgen: https://nord24.de/katastrophe/tote-bei-erdbeben-auf-italienischer-urlaubsinsel-ischia https://nord24.de/politik/autos-von-bundestagsabgeordneter-michelle-muentefering-in-flammen

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
819 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger