Feinarbeiten im Endspurt. Die Elektroinstallation für die dezentralen Lüftungsanlagen. Alina Loskan und Elektro-Experte André Weiß erklären Bauherr Marvin Holst (Mitte) den Sicherungskasten im Haus.

Feinarbeiten im Endspurt. Die Elektroinstallation für die dezentralen Lüftungsanlagen. Alina Loskan und Elektro-Experte André Weiß erklären Bauherr Marvin Holst (Mitte) den Sicherungskasten im Haus.

Foto: Arnd Hartmann

Cuxland

Traumhaus-Serie: Der Strom fließt jetzt - bald kommt der Einzug

20. Januar 2022 // 07:05

Der Einzug ins Traumhaus rückt näher. Fast alles ist fertig.

Lichtschalter, Steckdosen und Raumthermostate

Wenn die Bauherren-Familie durch ihr neues Eigenheim in Dorum geht, fühlt es sich gar nicht mehr so sehr nach Baustelle an. Sogar die offenen Löcher an den Wänden, aus denen die Stromdrähte hervorlugen, werden im Eiltempo weniger. Elektriker André Weiß bringt dort gerade mit seinen beiden Kollegen Lichtschalter, Steckdosen und Raumthermostate an. Auch die Rollläden lassen sich schon per Fingerdruck rauf und runter fahren. Nur die Klingel fehlt noch - und die Lampen müssen die Bauherren später selbst anbringen.

Was bei den letzten Elektroarbeiten rund um die Bewegungsmelder, Thermostate und vieles weitere wichtig ist, lest ihr auf NORD|ERLESEN und am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1579 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger