Hund Kuddel hat sogar seinen eigenen Twitteraccount.

Hund Kuddel hat sogar seinen eigenen Twitteraccount.

Foto: Stehn

Cuxland

Über 108.000 Likes: Dieser Hund aus dem Cuxland ist ein Social-Media-Star

Von nord24
31. März 2018 // 10:00

Der Border Collie "Kuddel" aus Padingbüttel (Landkreis Cuxhaven) ist ein echter Social-Media-Star: Sein Twitter-Account weist über 108.000 Likes auf.

Mehr als 2200 Follower

Über 2200 Follower hat der vierjährige „Seehund“ inzwischen. Besitzerin Sarah Lorey beschreibt für Kuddel auf Twitter seinen Tagesablauf.

Kuddel, der Atelier-Hütehund

Aber Kuddel ist nicht nur im Internet aktiv, er hat auch wichtige Aufgaben im realen Leben zu erfüllen. Gleich hinterm Deich, in einer echten Schiffsbrücke, hat sein Frauchen, die sich  „Seemannsbraut“ nennt, der Keramikmalerei verschrieben. Kuddel ist dabei ihr ständiger Begleiter als Atelier-Hütehund. Zudem testet er für Frauchen die von ihr bemalten Futternäpfe auf Gebrauchsfähigkeit.

Sein Spitzname lautet "Ehrenkatze"

Da er auch Näpfe für Katzen testet, hat er die für einen Hund etwas zweifelhafte Auszeichnung als „Ehrenkatze“ bekommen. Er wartet immer sehnsüchtig auf Postboten und Paketzusteller, zu denen andere Hunde oft ja ein eher gespanntes Verhältnis haben.

Hühnerbrust und Fisch als "Fanpost"

Da ist Kuddel ganz anders, er liebt diese Menschen. Sie bringen ihm schließlich direkt an ihn adressierte Fanpost, Pakete und Päckchen. Die muss er natürlich auch persönlich in Empfang nehmen. Von den Zustellern bekommt er manchmal auch noch ein Hühnerbrustfilet. Fisch in allen Variationen verschmäht er allerdings auch nicht.  (stn)

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
569 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger