Der Uhu soll in Bramstedt-Lohe geschützt werden, deshalb schlägt Energiekontor vor, die Windräder 180, statt geplante 150 Meter, hoch zu bauen.

Der Uhu soll in Bramstedt-Lohe geschützt werden, deshalb schlägt Energiekontor vor, die Windräder 180, statt geplante 150 Meter, hoch zu bauen.

Foto:

Cuxland

Uhu soll unter den Windrädern durchfliegen - Hagener Bauausschuss muss jetzt entscheiden

Von nord24
9. März 2016 // 17:05

Eigentlich war alles klar für den Investor Energiekontor: 2014 wurde dem Antrag zugestimmt, dass in Bramstedt-Lohe fünf Windenergieanlagen mit der Höhe von 150 Metern gebaut werden dürfen. Die Änderungen des Regionalen Raumordnungsprogrammes machen der Planung jedoch nur wenige Monate später einen Strich durch die Rechnung. Ein Uhu ist in dem Areal zu Hause und ist durch den Windpark - in der geplanten Form - gefährdet.

Energiekontor schlägt höhere Windräder vor

Der neue, angepasste Plan der Energiekontor AG hat die erste Hürde, den Ortsrat, genommen und wird am Donnerstagabend im Hagener Bauausschuss beraten. Der Investor hätte die Windanlagen nur unter der Auflage von Abschaltzeiten bauen dürfen und das sei nicht mehr wirtschaftlich, so die Mitteilung des Bauausschusses. Stattdessen stellte Markus Straeten von Energiekontor nun einen neuen Plan vor: vier Windräder mit 180 Metern Höhe. Ein schwieriges Thema für alle Seiten, das zeigt bereits die knappe Entscheidung im Ortsrat. Mit vier Stimmen nahmen die Mitglieder den Antrag an, drei Mitglieder enthielten sich und einer stimmte dagegen.

Uhu fliegt vielleicht auch höher

Da der Uhu zu den streng geschützten Arten zählt, darf in seinem Brutgebiet und in den Bereichen, in denen er seine Nahrung sucht, keine Windanlage gebaut werden. Da der Windpark in Bramstedt jedoch schon 2014 genehmigt wurde, soll nun ein Kompromiss gefunden werden. Die höheren Windräder sollen den Uhu schützen. Es gibt jedoch keine Garantie, dass höhere Rotorenblätter den Uhu vor dem Verunglücken bewahren.

Immer informiert via Messenger
Lütte Sail in Mini-Version - findet ihr das gut?
719 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger