Dieses Buswartehäuschen wurde bei einem Unfall demoliert.

Dieses Buswartehäuschen wurde bei einem Unfall demoliert.

Foto: Polizei

Cuxland
Blaulicht

Unbekannter zerstört Wartehäuschen und flüchtet

9. Juli 2021 // 15:19

Vermutlich der Fahrer eines Lasters hat bei einem Unfall in Lunestedt ein Buswartehäuschen zerstört.

Der Unterstand geht kaputt, der Fahrer flüchtet

Nach ersten Ermittlungen der Polizei muss der Unbekannte mit seinem Fahrzeug beim Wenden den Unterstand an der Straße An der alten Schule touchiert haben. Das Häuschen ging kaputt, der Fahrer flüchtete. Das Ganze soll am Donnerstag zwischen 7.30 und 8.45 Uhr passiert sein. Der Schaden beläuft sich auf rund 3500 Euro.

Polizei sucht Zeugen und kennt möglicherweise Teile der Lkw-Aufschrift

Nun wird nach einem Laster gesucht, in dessen Aufschrift sich laut Polizei die Buchstabenkombination „olle“ befunden haben soll. Wer Hinweise geben kann, soll sich auf dem Schiffdorfer Revier unter der Telefonnummer 04706/9480 melden.

Immer informiert via Messenger
2 G bei den Fischtown Pinguins - findet ihr das Ordnung?
301 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger