Der Reisebus wurde hinten links vom Auto getroffen.

Der Reisebus wurde hinten links vom Auto getroffen.

Foto: Polizei Cuxhaven

Cuxland
Blaulicht

Unfall auf A27: Auto kollidiert mit Reisebus voller Kinder

Von Cuxhavener Nachrichten
26. Mai 2022 // 12:13

Auf der A27 hat es kurz vor Cuxhaven einen Unfall zwischen einem Auto und einem Reisebus gegeben. Es gab mehrere Verletzte - darunter auch Kinder.

Reisebus in Unfall verwickelt

Eigentlich hatten ein paar Dutzend Kinder mehrere unbeschwerte Tage voller Spaß erleben wollen. Doch sie sollten einen Schreckmoment erleben: Auf der A27 wurde ihr Reisebus in einen Unfall verwickelt - der teilweise sogar einen Krankenhaus-Aufenthalt zur Folge hatte.

Busfahrer erzählt vom Unfall

"Ich fahre mit 100 km/h über die Autobahn und auf einmal schiebt mich jemand an. Das war ein richtiger Ruck von hinten", erzählt der Fahrer des Busses mit dem Kennzeichen aus dem Emsland. Er sollte am Mittwoch - einen Tag vor Christi Himmelfahrt - eigentlich 49 Kinder und fünf Betreuer sicher nach Otterndorf bringen.

Autoinsassen verletzt

Doch gegen 18.45 Uhr krachte es auf der Autobahn kurz vor Cuxhaven: Ein Auto mit Cuxhavener Kennzeichen fuhr im Gebiet Wurster Nordseeküste auf den Bus auf. Im Fahrzeug saßen drei Personen: ein Mann, eine Frau und ein Kleinkind. Alle drei Insassen wurden verletzt und ins Krankenhaus gebracht, wie ein Feuerwehr-Sprecher sagte.

Reisende Kinder leicht verletzt

Im Reisebus seien zwei Kinder leicht verletzt worden. Sie seien zur Vorsorge und Beobachtung ins Krankenhaus gekommen. Die übrigen Reisenden wurden von der Feuerwehr aus dem Bus geholt und mit anderen Fahrzeugen in eine Freizeiteinrichtung nach Otterndorf gebracht, wo der Landkreis Cuxhaven die Heranwachsenden weiter betreue.

A27 gesperrt

Eine Autobahn-Spur zwischen Nordholz und Altenwalde in Richtung Cuxhaven war für mehrere Stunden gesperrt. Kurzzeitig wurde die A27 sogar voll gesperrt.

Dieser Artikel stammt von unserem Kooperationspartner Cuxhavener Nachrichten und ist eine gekürzte Version.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom 29-Euro-Ticket?
232 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger