Ein umgekippter Lkw liegt am Straßenrand.

Der Lkw kippte am Seitenstreifen der Straße um.

Foto: Polizei

Cuxland

Unfall in Sandstedt: Betrunkener Lkw-Fahrer kommt von Straße ab

Autor
Von nord24
11. April 2022 // 16:16

Ein Lkw-Fahrer verlor am Montagmittag die Kontrolle über sein Fahrzeug, das auf einem Seitenstreifen umkippte.

Fahrzeug kommt von der Straße ab

Ein betrunkener Lkw-Fahrer ist am Montag gegen 13.50 Uhr auf der Kreisstraße 51 zwischen der Anschlussstelle Hagen der BAB27 und der Ortschaft Sandstedt auf einen Seitenstreifen gefahren. Er war auf gerader Strecke unterwegs als er auf den rechten Seitenstreifen geriet und sein Sattelzug dort auf die Seite kippte.

Mit über zwei Promille unterwegs

Während der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass der Mann nach Alkohol roch und machte einen Atemalkoholtest. Das Ergebnis: Über zwei Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, weitere Ermittlungen dauern an, teilte die Polizei mit. Der Mann wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Während der Lkw geborgen wurde, war die Kreisstraße voll gesperrt.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1808 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger