Wenn die Badesaison am 15. Mai eröffnet wird, ist auch am Sandstedter Strand das Baden in der Weser wieder möglich.

Wenn die Badesaison am 15. Mai eröffnet wird, ist auch am Sandstedter Strand das Baden in der Weser wieder möglich.

Foto: Privat

Cuxland

Verbot aufgehoben: In Sandstedt darf wieder gebadet werden

29. April 2022 // 14:09

Mehr als zwei Jahre lang war das Baden in der Weser in Sandstedt verboten. Grund dafür war die Wasserqualität. Jetzt gibt es gute Nachrichten.

Ursache wurde nie gefunden

Wegen eines zu hohen Anteils an Koli-Bakterien war das Baden in der Weser untersagt worden. Eine Ursache für die Belastung im Bereich Sandstedt wurde jedoch nie gefunden. Weil die Messwerte zudem aus den Jahren 2018 und 2019 stammten, wollten sich viele Sandstedter mit dem Badeverbot nicht abfinden.

Landkreis: Wasserqualität „deutlich verbessert“

Nun die überraschende Wende: Die Badegewässerqualität am Weserstrand in Sandstedt habe sich „in den Jahren 2020 und 2021 im Vergleich zu den beiden Vorjahren deutlich verbessert“, teilte der Landkreis mit. Die Folge: „Ein dauerhaftes Badeverbot ist daher nicht mehr notwendig und wird aufgehoben.“

Wie die Sandsteder auf die Entscheidung reagieren, lest ihr am kommenden Mittwoch in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
2064 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger